„Get Active“

Die letzte „Get Active Übung“ für den Monat Jänner.

Handstand

Der Handstand ist eine super Übung für eure Ganzkörperspannung!
Es werden einige Muskeln funktionell trainiert – sie bekommen einen neuen Trainingsreiz, da sie gut zusammenspielen müssen.

Trainierende Muskeln:
-Finger, Hand, Unter- und Oberarmmuskulatur, Schulterbereich, Bauchmuskulatur, Gesäßmuskulatur und Beinmuskulatur. Im Grunde wird der ganze Körper auf Körperspannung trainiert.

Und hier die 3 Übungen:

Handstand_Wand

1. Variation:
Versucht den Handstand gegen die Wand zu machen. Spannt euern ganzen Körper an und streckt euch zum Himmel oder zur Decke hinauf!

Wichtig: Bei dieser Übung braucht ihr viel Kraft in den Armen und Schulterbereich! Bauchspannung!

Handstand

2.Variante:
Handstand ohne Wand. Bei dieser Übung lernt ihr, wie ihr euern Körper am besten auspendeln müsst, sodass ihr für ein paar Sekunden in der Handstandposition bleiben könnt.

Versucht langsam in diese Position zu kommen, da ihr dann weniger mit Schwung, sondern mehr mit Kraft arbeitet!

IMG_4287

3. Variante:
Liegestütz im Handstand gegen die Wand.
Bei dieser Variante wird die Armmuskulatur sehr stark gefordert – aus diesem Grund ist es sehr empfehlenswert diese Übung zu Beginn auf einer dickeren Matte zu machen (falls man die Spannung nicht so lange halten kann!)
Macht wieder einen Handstand gegen die Wand und dann beugt ihr langsam die Arme und streckt sie wieder!

Viel Spaß beim Ausprobieren! 🙂

Danke für die Inspiration an Thomas Steinböck und Wolfgang Zenkl 😉
Fotos: Yannic Steuerer

 

Hinterlassen Sie einen Kommentar