Stärke dein Immunsystem

11018581_939410129443276_5136342538247553320_n

‚Stärke dein Immunsystem‘                                                                               

Gerade in dieser Zeit ist es sehr wichtig auf unser Immunsystem zu achten. 

 

Statt mit der Angst zu Arbeiten wäre es sinnvoller die Bevölkerung zu motivieren ihren Lifestyle zu überdenken, sprich weniger Alkohol zu trinken, mit dem Rauchen aufzuhören, Sporteln zu beginnen und seine Ernährung zu überdenken. Denn mit gezielter Ernährung kann man sich auch ein Stückchen gesund essen. 

 

Das Nähren mit positiven Gedanken sollte nicht zu kurz kommen,                                                     da es wesentlich für unsere Gesundheitsförderung ist.                                                                              An unserer Gesundheit können nur wir selbst etwas ändern, wenn wir es wollen. 

 

Wenn unsere Bevölkerung auch in dieser Hinsicht sensibilisiert werden würde anstatt mit den steigenden Zahlen übermannt zu werden, würde sich das                                        Bewusstsein vielleicht zum Positiven umkehren. 

 

Hygiene ist wichtig, keine Frage,                                                                                                                           aber man soll sich auch bewusst sein, dass man aktiv sein Immunsystem stärken kann. 

 

Daher findest du nun 3 Tipps ,                                                                                                                              die du sofort in deinen Alltag integrieren kannst.

Viel Spaß beim Ausprobieren! 😉 

Tipp Nr. 1

Barfuß gehen

Raus aus den Schuhen hinein in das Barfuß gehen.

Waldboden, Wiese oder Steinboden - nimm mit deinen Füßen die unterschiedlichen Oberflächen wahr. Auch in dieser Jahreszeit ist es ein besonderes Erlebnis.

Du nimmst die Temperaturunterschiede mit deinen Füßen anders wahr,                                       als mit deinem restlichen Körper.

Deine Wahrnehmung & Sensibilität in deinen Fußmuskeln verändert sich. Dein Fußgewölbe, deine Bänder & Sehnen werden gestärkt und das Beste:

es stärkt das Immunsystem und baut Stress ab.

waldboden

Tipp Nr. 2

Spaziergang im Wald

Ein Waldspaziergang beflügelt die Seele, wirkt heilend und stärkt die Lungen.

Integriere das Barfuß gehen gleich in deinen Waldspaziergang und nimm die unterschiedlichen Eindrücke des Waldes wahr.

Auch die ätherischen Duftstoffe des Waldes stärken dein Immunsystem,                            wirken Stress reduzierend und beruhigend.                                                                                                (Buch Tipp: Biophilia Effekt, Clemens G. Arvay)

wald2

Tipp Nr. 3

Kneippen (Wechselduschen)

Wechselduschen wirken sich positiv auf unser Immunsystem aus, wirken Stoffwechselanregend, Wärmeregulierend und das Beste: es steigert unsere Laune 😉

Wie funktioniert’s?

Zu Beginn warm bis heiß duschen und danach das Wasser auf kühl bis kalt stellen.

Nun beginne mit dem kalten Wasserstrahl auf der Außenseite deines rechten Fußes bis hinauf zu deiner Hüfte. Von dort aus wechsle auf die Innenseite deines Oberschenkels und wieder zurück zu deinem Fuß. Danach die Seite wechseln.

Nun gehe weiter zu deinen Armen: Beginne am rechten Handrücken bis hinauf zu deiner Schulter und bei der Achsel wechsle zur Innenseite deines Oberarmes und wieder zurück zur Handfläche. Nun die Seite wechseln.

Viel Spaß beim Ausprobieren 😉

wasser2

Hinterlassen Sie einen Kommentar