Klimmzüge am Spielplatz

Trainingstipp der Woche

Diesen Monat zeige ich euch Übungen die ihr auf einem Spielplatz super einbauen könnt. Jeder der Kinder hat, kann diese Trainingsform super nützen – natürlich auch die, die zufällig bei einem Spielplatz vorbei kommen 😉

Spaß macht es auf jeden Fall!

Und nun zu den Übungen „Klimmzüge“

Leichte Variante

leichteVarianteKZverstärkt2leichteVarianteKZverstärkt

Umso aufrechter ihr seid, desto leichter wird die Vorübung zu den Klimmzügen.

  • Leichte Schräglage
  • Arme sind gestreckt (Arme sind ca. Schulterbreit)
  • Körperspannung!
  • Mit der Kraft der Arme den Oberkörper nach oben ziehen

Mittlere Variante

MittlereVarianteKZverstärktmittlereVarianteKZverstärkt2

Nun Positioniert ihr den Körper unter das Seil, dadurch wird die Übung gleich etwas schwieriger.

  • Achtet auf die Körperspannung
  • Arme sind gestreckt und schulterbreit auseinander
  • Mit der Kraft der Arme den Körper wieder nach oben ziehen

Schwere Variante

SchwereVarianteKZverstärktSchwereVarianteKZverstärkt2

Der Klimmzug – eine sehr komplexe Übung. Versucht die Übung mit Kraft zu machen und nicht mit Schwung!

  • Lasst die Arme gestreckt! Wenn ihr dadurch am Boden ankommt – Beine leicht anwinkeln und hinten überkreuzen
  • Mit Kraft nach oben ziehen – sobald die Beine in der Luft sind, könnt ihr sie  wieder strecken.
  • Langsam wieder tief gehen

Mit dem Seil sind die Übungen schwieriger, als wenn ihr sie mit einer Stange durchführen würdet. Dafür wird euer Körper mehr gefordert, da er das instabile „Trainingsgerät“ ausgleichen muss!

Viel Spaß beim Ausprobieren! 🙂

Foto: Yannic Steuerer

 

Hinterlassen Sie einen Kommentar