Bauchmuskeltraining am Spielplatz

Thema des Monats: „Workout am Spielplatz“

Der heutige Trainingstipp beinhaltet anspruchsvolle Übungen, mit denen du dich auspowern kannst!

Schwerpunkt des heutigen Tipps: Bauchmuskeltraining

Wichtig: Wärme dich gut auf bevor du startest! (Bspw.: ein paar Runden um den Spielplatz joggen)

 

Übung Nr. 1

übung1 übung1_2 übung1_3

Hantel dich von einer Stange zur nächsten. In der Mitte der Strecke bleibst du kurz hängen und ziehst deine Beine und dein Becken in Richtung der Stangen.

  • Trainiert deine Arme/Schultergürtel/Rücken/Bauch
  • Eine sehr gute Übung für deine Körperspannung und für die Koordination deiner Muskeln
  • Wichtig: Bauchspannung und Konzentration!

 

Übung Nr. 2

übung2 übung2_2 übung2_3

Hantel dich von einem Ring zum nächsten. Diese Variante ist schwieriger, da sich die Ringe bewegen und nicht starr sind. Hier ist wieder eine gute Körperspannung  und Konzentration gefragt! Bleibe zwischendurch hängen und zieh deine Beine gestreckt nach oben in den rechten Winkel.

  • Trainiert deine Arme/Schultergürtel/Rücken/Bauch/Hüftbeuger/Gesäß/Beine
  • Schulter bewusst in Richtung Gesäß ziehen
  • Wichtig: Bauchspannung und Konzentration!

 

Übung Nr. 3

übung3  übung3_2

Häng dich mit deinen Füßen bei einem Netz ein, bei dem du über den Boden schwebst. Nun lass deinen Oberkörper nach unten hängen und zieh dich mit der Kraft deiner Bauchmuskeln nach oben.

  • Trainiert deine Bauch- und Rückenmuskeln.
  • Achte darauf, dass du einen guten Halt mit deinen Füßen hast!
  • Wichtig: Körperspannung und Konzentration!

 

Viel Spaß beim Workout!  🙂

Fotos: Yannic Steuerer

 

Hinterlassen Sie einen Kommentar