Sessel Workout

Workout mit zwei Stühlen 😉

Dieses Kurzworkout ist für alle geeignet, die sich Auspowern wollen!

1. Übung „Aufwärmen“ (Stühle tragen/ Radeln)

Stuhltragen       Radln

Trag die Stühle zu einen Platz an dem du genug Platz hast zum Trainieren ;).

Vergewissere dich, dass deine Stühle stabil sind und nicht leicht kippen können!

Stütz dich bei der Lehne der Stühle ab.

Schultern tief ziehen – Körperspannung!

Nun bewege deine Beine als würdest du Radfahren.

5 min. (3 Wiederholungen mit Pausen dazwischen).

Diese Übung fordert deine Körperspannung und dein Körper wird langsam warm.

2. Übung „Stützposition“

Bauchmuskelü

Mach eine kurze Pause zwischen dem Aufwärmen und der Stützübung, sodass du deine Hände auslockern kannst.

Begebe dich wieder in die Stützposition.

Schultern tief ziehen und Körperspannung!

Nun  zieh deine Beine langsam in einem rechten Winkel hoch und senke deine Beine wieder (abwechselnd).

8-10 WH (Wiederholungen), 3 Sätze.

Diese Übung spürst du in deinen Bauchmuskeln, Armen, Schultern.

3. Übung „Trizepsdrücken“                                                                                                                 Trizepsdrücken    Trizepsdrücken2

Für diese Übung benötigst du nur mehr einen Stuhl.

Positioniere deine Arme am Rand des Stuhles und vergewissere dich wieder, ob der Stuhl stabil steht.

Lege ein Bein über das andere.

Strecke deine Arme – Schultern tief ziehen – Bauchspannung!

Nun beuge und stecke deine Arme (abwechselnd).

8-10 WH, 4 Sätze (2 Sätze mit dem rechten Bein, 2 mit dem linken Bein).

Diese Übung trainiert deinen Trizeps und auch ein bisschen deine Gesäßmuskulatur.

Ich wünsch dir viel Spaß beim Workout! 🙂

Fotos: Nica Schuemie

Hinterlassen Sie einen Kommentar